Bei dieser experimentellen Schrift habe ich mich mit der Schrägstellung von Schrift und Linkskursiven auseinandergesetzt. Viele Schriften werden leider nicht mit echten Kursiven gezeichnet, sondern einfach in einem Winkel schräggestellt. Diese Kursiven sind meist nach rechts geschrägt. Dem wollte ich entgegenwirken und ausprobieren, was bei einer generellen Schrägstellung des Grundstrichs in die andere Richtung geschieht. Dazu ist diese Schrift erheblich vom "Tagging", also dem schnellen Beschreiben von Oberflächen mit Namen/Tags, im Graffiti beeinflusst.
Back to Top